Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

Gemeindeversammlung vom 15. Juni 2017

An der Gemeindeversammlung der Politischen Gemeinde Hedingen (Einheitsgemeinde) vom 15. Juni 2017 waren 169 Stimmberechtigte anwesend, was einer Stimmbeteiligung von 6,7 % entspricht.

Das erste Traktandum war die Abnahme der Jahresrechnung 2016. Bei einem Aufwand von 20‘798‘771.60 Franken und einem Ertrag von 22‘374‘400.01 Franken schliesst die Jahresrechnung mit einem Ertragsüberschuss von 1‘575‘668.41. Die Jahresrechnung wurde von den Stimmberechtigten ohne Gegenstimme genehmigt.

Neben der Jahresrechnung legte der Gemeinderat auch zwei Bauabrechnungen vor. Zum einen war dies die Renovation und Erweiterung des Mehrzweckgebäudes Schachen 7 für 2‘953‘864 Franken und zum anderen die Dammsanierung Hedinger Weiher in Höhe von 335‘131.50 Franken. Beide Bauabrechnungen wurden ohne Gegenstimme abgenommen.

Beim vierten Traktandum  wurde für die Gesamtrevision der kommunalen Richt- und Nutzungsplanung ein Kredit in Höhe von 210‘000 Franken bewilligt (mit drei Gegenstimmen).

Zum Schluss wurde der private Gestaltungsplan «Areal Ernst Schweizer AG, Metallbau» ohne Gegenstimme angenommen.

 

Protokoll der Gemeindeversammlung vom 15. Juni 2017
Präsentation