Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

Energie

 
 
Das Label Energiestadt ist ein Leistungsausweis für Gemeinden, die eine nachhaltige kommunale Energiepolitik vorleben und umsetzen. Energiestädte fördern erneuerbare Energien, umweltverträgliche Mobilität und setzen auf eine effiziente Nutzung der Ressourcen. Am 25. November 2008 wurde Hedingen erstmals mit dem Label Energiestadt ausgezeichnet. Am 29. November 2016 wurde die Gemeinde zum zweiten Mal re-zertifiziert. Die Labelübergabe fand anlässlich der Gemeindeversammlung vom 8. Dezember 2016 statt.
 
Faktenblatt 2016 der Gemeinde Hedingen
Gebäudestandards der Gemeinde Hedingen
 
    

Förderprogramme

Übersicht der vom Kanton unterstützten Massnahmen an der Gebäudehülle bis 31. Dezember 2017
Das Gebäudeprogramm» leistet Beiträge an die wärmetechnische Modernisierung von Gebäudeteilen (Wand, Dach, Boden, Fenster)
Das kantonale Förderprogramm unterstützt den umweltfreundlichen Heizungsersatz und den Einsatz erneuerbarer Energien
Finanzielle Unterstützung für den Ersatz von Elektroboilern, Heizungs-Umwälzpumpen und optimierte Beleuchtung (in Nicht-Wohnbauten)
Die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien wird vom Bund finanziell unterstützt
Hier erfahren Sie, was in ihrer Gemeinde zusätzlich gefördert wird
 
Massnahmen für eine sonnige Zukunft
Erleben sie die Energiestadt Hedingen mit einem kurzen Video |  Video anschauen 
 
Links | Nützliche Links zum Thema Energie sparen
Kontakte | Nützliche Adressen für Fragen und Anliegen