Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

Steuerpflicht bei Auslandaufenthalt entrichten

Steuerpflicht bei Auslandaufenthalt entrichten

Dauert ein Aufenthalt im Ausland (z.B. Sprachaufenthalt, längere Reise etc.) nicht länger als ein Jahr, wird in der Regel eine durchgehende Besteuerung vorgenommen. Ist jedoch ein Aufenthalt im Ausland von mindestens einem Jahr geplant, muss eine definitive Abmeldung erfolgen und die Besteuerung nach der Abmeldung erfolgt im Ausland.

Anders verhält es sich bei verheirateten Steuerpflichtigen, deren Ehegatte und allenfalls auch Kinder sich weiterhin in der Schweiz aufhalten und es sich nicht um eine Trennung handelt. Bei ihnen ist in der Regel anzunehmen, dass sich der steuerliche Wohnsitz am schweizerischen Aufenthaltsort der Familie befindet und dass der schweizerische Wohnsitz auch bei längerer Auslandabwesenheit beibehalten wird. Verheiratete Steuerpflichtige bleiben daher auch bei längerem, vorübergehendem Auslandaufenthalt gemeinsam in der Schweiz steuerpflichtig.

Der Auslandaufenthalt ist den Einwohnerdiensten sowie dem Steueramt in jedem Fall zu melden. Da einerseits bei einer durchgehenden Besteuerung in beiden Abteilungen ein Vertreter erfasst werden muss um die Postzustellung sicherzustellen bzw. die definitive Abmeldung vorzunehmen.

Steuern
Gemeindesteuern

Öffnungszeiten

Montag                  08:00 - 11:30  |  14:00 - 16:30
Dienstag                07:00 - 11:30
Mittwoch               08:00 - 11:30  |  14:00 - 16:30
Donnerstag          08:00 - 11:30  |  14:00 - 18:30
Freitag                    08:00 - 14:00

Gemeinde Hedingen

Zürcherstrasse 27  |  8908 Hedingen
 044 762 25 25  |  info@hedingen.ch

Sitemap  |  Barrierefreiheit  |  Impressum  |  Datenschutz

Alle Rechte vorbehalten